Interesse an einer Ausbildung bei Etiket Schiller?

Starten Sie jetzt ihre Karriere bei Uns!

Schiller-02

AUSBILDUNG ZUM INDUSTRIEKAUFMANN (M/W)

Sie lernen durch praktische Mitarbeit im zeitlichen Wechsel alle ausbildungsrelevanten Abteilungen, wie z.B. Vertrieb, Einkauf, Marketing und Rechnungswesen, kennen. ­Weiterhin erhalten Sie umfangreiche Informationen zum Tagesgeschäft der Fachkräfte in den einzelnen Bereichen. Industriekaufleute unterstützen sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht. So werden Sie im Laufe der Ausbildung zum kaufmännischen Allroundtalent und können herausfinden welcher Bereich am Besten zu Ihnen passt.

Dauer der Ausbildung:
  • 3 Jahre
  • 2-2,5 Jahre bei verkürzen mit den richtigen Noten.
Voraussetzungen:
  • schulisch: mind. Mittlere Reife mit guten Noten
  • persönlich: Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen
  • Interesse an der Wirtschaft und dem Kaufmännischen Denken
Berufsschule:

Tagesunterricht in Schorndorf ( 2 Tage die Woche )

Schulfächer:

  • Steuerung und Kontrolle ( Rechnungswesen ( Auftragskalkulation))
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Deutsch ( Geschäftsbriefe )
  • Englisch ( Kundenkontakte )
  • Daten- / Textverarbeitung ( Excel, Word )
  • Gesamtwirtschaft
  • Geschichte
Ausbildungsinhalte:
  • Angebote erstellen
  • Aufträge erfassen und abwickeln
  • Angebote vergleichen
  • Einkaufskonditionen verhandeln
  • Daten- / Textverarbeitung ( Excel, Word )
  • Materialien und Rohstoffe bestellen
  • Neukunden Gewinnung
  • Rechnungen und Kundenzahlungen verbuchen
  • Mahnungen erstellen und versenden

Eine gewisse Zeit verbringt man auch:

  • In der Produktion
  • In der Repro
  • Im Versand
  • In der Materialwirtschaft / Einkauf

Das Ausbildungsverfahren für das Jahr 2017 ist bereits abgeschlossen. Für das Jahr 2018 nehmen wir Ihre Bewerbungsunterlagen gerne entgegen!

Schiller-01-1

AUSBILDUNG ZUM MEDIENTECHNOLOGE (M/W)

Während der Ausbildung werden Kenntnisse über die unterschiedlichen Druckverfahren, Materialien und Farben vermittelt. Die Ausbildung erfolgt dual, d.h. theoretische Grundlagen werden in der Berufsschule während dem Blockunterricht und die praktischen Kenntnisse bei uns in der Produktion vermittelt.

Dauer der Ausbildung:
  • 3 Jahre, kann unter bestimmten Vorraussetzungen verkürzt werden
Voraussetzungen:
  • schulisch: mind. Hauptschulabschluss mit guten Noten
  • persönlich: Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen
Berufsschule:

Blockunterricht ( Bsp. 6 Wochen Arbeiten dann 2 Wochen Schule )

Schulfächer:

  • Beruffachliche Kompetenz (Drucken in der Werkstatt, Farben und Materialien kennen lernen)
  • Deutsch
  • Deutsch ( Geschäftsbriefe )
  • Ethik
  • Gemeinschaftskunde
  • Wirtschaftskunde
Ausbildungsinhalte:
  • Einrichten einer Druckmaschine
  • Farben mischen ( Nach Rezept oder Muster )
  • Maschineninstandhaltung
  • Materialwirtschaft
  • Versand der Ware
  • Veredelungstechniken

Einblick bekommt man in :

  • Vertrieb
  • Einkauf ( Material, Stanzen )
  • Repro
IHK
DHBW