Sicherheitsetiketten machen Manipulationen an Produkten sichtbar. Beim Versuch das Etikett zu entfernen, bleibt ein Schriftzug zurück (Void Folie), es hinterlässt auf dem Untergrund ein Schachbrettmuster (Checkerboard Folie) oder das Etikett zerstört sich. Diese Sicherheitsetiketten sind geeignet als Verschlussmarken, Prüfplaketten, Kontroll-Etiketten, Inventar-Etiketten, etc.

Immer höher werden die Anforderungen an Etiketten, Manipulationen an einem Produkt nachzuweisen. Mit Hilfe unserer Sicherheitsetiketten, erreichen Sie für Ihre Produkte einen optimalen Übertragungs- und Manipulationsschutz.
Mit Hilfe von Sicherheitsetiketten schützen Sie Ihr Produkt nicht nur vor Manipulation, sondern garantieren damit auch die Echtheit des Artikels. Ihre Kunden erkennen sofort, dass es sich um ein Original handelt!

Wir finden aus einer Vielzahl von Etiketten mit Sicherheit auch die richtige Lösung für Sie.

Das Thema „Sicherheit“ ist längst auch im Bereich der Etiketten angekommen – und auch hier genießt es große Bedeutung. Etiketten eignen sich dabei in besonderem Maße, um sich beispielsweise vor Missbrauch und Betrug zu schützen oder um sein Eigentum zu kennzeichnen. Sicherheitsetiketten bieten viele Möglichkeiten ganz unterschiedlicher Art, um sich zuverlässig abzusichern.

Mit dieser speziellen Etikettenart ist es beispielsweise möglich, Manipulationen an Produkten sichtbar zu machen oder einen festen Aufdruck verursachen zu lassen, wenn das Etikett entfernt wird. So werden erstmalige Öffnungen von Verpackungen, Bearbeitungen von Produkten oder unerlaubte Entfernungen von Etiketten deutlich sichtbar gemacht. Das erhöht Ihre Sicherheit oder die Ihrer Kunden.

Die gebotenen Umsetzungsmöglichkeiten sind dabei, wie beschrieben, sehr vielfältig. Es besteht zum Beispiel die Möglichkeit, einen festen Schriftzug oder ein festes Logo auf den Untergrund zu hinterlassen, wenn das Etikett entfernt wird. Häufig wird dabei der Schriftzug „Void“ verwendet, was übersetzt so viel wie „ungültig“ oder „entwertet“ bedeutet. Sie werden häufig zum Manipulationsschutz und zur Versiegelung von beispielsweise Elektrogeräten eingesetzt.
Außerdem besteht die Möglichkeit, beim Entfernen des Etiketts ein Schachbrettmuster zurückzulassen. Das Schachbrett wird ins Englische mit „Checkerboard“ übersetzt und gibt diesem Etikett seinen Namen: Checkerboard-Folie. Diese Checkerboard-Folie wird häufig für die Kennzeichnung von Eigentum verwendet.

Eine weitere Möglichkeit, das Entfernen oder Manipulieren eines Etiketts zu kennzeichnen, ist, eine Zerstörung des Etiketts zu verursachen. Hierbei lässt sich das Etikett nach dem einmaligen Aufbringen schlichtweg nicht mehr in einem Stück entfernen, sondern trennt sich durch kleine Stanzungen in mehrere Teile auf. Diese Art von Sicherheitsetiketten wird in Deutschland zum Beispiel bei amtlichen Prüfplaketten eingesetzt.
Neben diesen Einsatzmöglichkeiten sind sie beispielsweise auch für den Einsatz als Verschlussmarken, Kontroll-Etiketten, Inventar-Etiketten und vielem mehr geeignet.

Die Anforderungen an ein Sicherheitsetikett, die Manipulation an Produkten nachzuweisen, werden immer höher. Vor allem, da auch die Möglichkeiten der Etikettenentfernung immer professioneller werden. Mit Hilfe unserer Sicherheitsetiketten, erreichen Sie für Ihre Produkte einen optimalenÜbertragungs- und Manipulationsschutz. Wir schützen Sie und Ihr Produkt. Dieser Schutz geht weit über den reinen Schutz vor Manipulationen hinaus. Ein Schutz Ihrer Marke umfasst beispielsweise auch den Schutz Ihres Namens und Ihres Eigentums. Seit vielen Jahre garantieren wir mit unseren Sicherheitsetiketten die Echtheit von Artikeln und Produkten. Damit Ihre Kunden sofort erkennen, dass es sich um das Original handelt!
Wir finden aus einer Vielzahl von Etiketten mit Sicherheit auch die richtige Lösung für Sie.

Sicherheitsetiketten mit Schriftzug